background
logotype
image1 image2 image3

Klassenerhalt in allen Ligen

Waldkirchen bleibt in der Oberliga

Faustball: Männerteams sichern den Klassenerhalt

Waldkirchen. Die Faustballer der SG Waldkirchen sind auch in der Freiluftsaison 2016 sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern in der höchsten sächsischen Spielklasse vertreten. Die erste Männermannschaft stand vor dem letzten Spieltag in der Oberliga zwar als Schlusslicht mit dem Rücken zur Wand, konnte aber durch zwei Siege gegen den Mitkontrahenten Hirschfelde wichtige Punkte einfahren. Da neben Hirschfelde auch Gersdorf zum Saisonausklang alle Spiele verlor, machten die Vogtländer zwei Plätze gut und schafften damit als Aufsteiger den Klassenerhalt.

Die Frauenmannschaft hatte bereits die nötigen Punkte für ein weiteres Jahr Oberliga in der Tasche, als sie zum Saisonhalali in Glauchau antrat. Dort verkauften sich die ersatzgeschwächten Waldkirchenerinnen sehr gut. Sowohl gegen den SV Groitzsch als auch gegen Gastgeber Glauchau-Rothenbach sprangen 2:1-Siege heraus, obwohl die Vogtländerinnen zunächst hinten lagen. Im letzten Saisonspiel lag gegen Spitzenreiter Heidenau sogar eine Überraschung in der Luft, denn erneut gelang nach 0:1-Rückstand der Ausgleich. Im dritten Satz behielt dann aber der Favorit die Oberhand. So beenden die Waldkirchener Frauen die Saison auf Platz 6.

Spannend wurde es auch für die zweite Männermannschaft in der Landesliga. In Dresden mussten in der abschließenden Doppelrunde unbedingt Punkte her, um den drohenden Abstieg in die Bezirksliga abzuwenden. Das gelang letztlich mit zwei Erfolgen gegen den Langebrücker SV. Ging es im ersten Duell beim 2:1 noch eng zu, so wurde das zweite Aufeinandertreffen für Waldkirchen II zu einer deutlichen Angelegenheit. Gegen Gastgeber Dresden reichte es trotz großem Kampf nicht zu einem Satzgewinn, doch mit dem siebenten Platz war der angestrebte Verbleib in der Liga erreicht.

 

Quelle: Freie Presse 30.06.2015

OL Maenner in Waldkirchen

Am Wochenende fand der dritte Spieltag für die Oberliga-Männer auf heimischen Rasen statt. Heidenau sowie Kubschütz sind dazu bis ins Vogtland gereist. 4 Spiele waren zu absolvieren... für das Waldkirchner Team hieß es... "Punkte müssen her!". Nach einem ersten verloren gegangenen Match gegen Heidenau, bei dem man nicht richtig ins Spiel kam, ging es auswärts. 3 tolle, wirklich sehenswerte Spiele folgten, von denen jeweils die Partien gegen Kubschütz auf das eigene Punktekonto gingen. Damit reichte es zwar "nur" für zwei Siege. Dennoch war man durchaus zufrieden mit dem, was man vor dem heimischen Publikum gezeigt hatte.  

OL Maenner in Dresden

Am letzten Maiwochenende sind auch unsere Oberliga-Männer in die Saison gestartet. Zu Gast in Dresden stand man Kubschütz 1 sowie dem Platzherren ESV gegenüber. Mit guter Stimmung ging man in die ersten Spiele. 4 Spiele standen auf dem Programm, wobei man sich 2 Siege davon durchaus erhoffte. Prinzipiell spielte man vom ersten Spiel an auch gut mit. Doch es schlichen sich immer wieder Eigenfehler ein, die letztlich zu den Satzverlusten führten. Im letzten Spiel gegen Kubschütz lief es aber dann deutlich besser. Ein besserer Spielaufbau, weniger Eigenfehler und gute Angriffe setzten die Gegner unter Druck. Nach drei Sätzen konnte man sich letztlich gegen die Kubschützer durchsetzen.

Einfach war aber auf jeden Fall etwas anderes. Nun blickt man hoffnungsvoll auf den nächsten Spieltag, der bereits nächste Woche in Rittersgrün stattfindet. 

Saisoneröffnungsturnier

Wir starten in die neue Saison. Am 26.04. geht es um 9.00 Uhr mit einen kleinen Saisonauftaktturnier auf unserem Sportplatz los. Wir wollen mit allen Spielern ein Kleinfeldturnier durchführen und zudem einfach eine gemeinsame Zeit finden, zu der sich alle Spieler ein einzelnen Teams der Feldsaison zusammenfinden können, um kurzerhand über die anstehende Saison sich auszutauschen und um ein aktuelles Mannschaftsfoto zu machen! Bis dahin... 

2017  SG Waldkirchen e.V.  globbersthemes joomla template