background
logotype
image1 image2 image3

48.WET

Am 12. August fand in Waldkirchen das 48. Einladungsturnier statt. 39 Schachfreunde aus 10 Vereinen von Freiberg bis Helmbrechts spielten in 7 Runden um die Preise. Hauchdünn mit 0,25 Punkten der zweiten Wertung gewann Ulrich Rehm aus Treuen vor Markus Fenderl (Waldkirchen) beide 6 Punkte und Josef Biba (Klingenthal) 5,5.

3 Siege für Bernd Gündel

Bernd Gündel gewinnt das Blitzturnier in Helmbrechts. Ebenso das Blitz der SG Waldkirchen vor Hermann Fenderl und Max Braun. Aber auch beim Handicap setzte sich Gündel gegen H. Fenderl und Wolfgang Schmutzler durch.

KEM-NW

Die Bezirkseinzelmeisterschaft ruft nach Jakob Stoppok und Alina Ring. Beide haben sich mit Platz 2 und 1 bei der KEM qualifiziert. Mit dabei war auch Philipp Schwalbe. Er kam auf einen achtbaren 9. Platz.

Runde 2

Die I. und die II. verlieren jeweils unnötig 3,5 : 4,5. Und zwar die Erste gegen Wilkau 4 und die Zweite bei Empor West Zwickau 1.

2017  SG Waldkirchen e.V.  globbersthemes joomla template